Seminar: Agile evolutionäre Führung (3 Tage)

Seminarbeschreibung:

Das Seminar agile evolutionäre Führung ist ein neues Konzept für die Führung in der heute von VUCA geprägten Welt. VUCA steht für Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität. Lernen Sie wie Führung im agilen Kontext funktioniert und wie Sie agile Techniken für Ihre Führungsarbeit einsetzen können. Zum Umgang mit sich selbst steuernden Mitarbeitern und Teams bedarf es anderer Methoden der Führung. Lernen Sie agile Werte, Prinzipien und Methoden kennen und wie Sie den Wandel zu einer agilen Organisation als Führungskraft gestalten können.

Ziele des Seminars:

  • Lernen Sie die Unterschiede zwischen agiler evolutionärer Führung gegenüber klassischer Führung kennen
  • Erwerben Sie passende methodische Werkzeuge und erfahren Sie, wie Sie damit gezielt, effektiv und effizient vorgehen können
  • Lernen Sie agile Verfahren und Methoden für Ihren Erfolg einzusetzen.
  • Entwickeln Sie eine veränderte Einstellung zu Führung, die Ihnen ihre Führungsaufgabe erleichtert

Inhalte des Seminars:

  • Warum agil vorgehen? Was sind die Vor- und Nachteile agiler gegenüber den klassischen Vorgehensweisen?
  • Agile Werte und Prinzipien
  • Agile Vorgehensweise auf Team-Ebene, SCRUM, KANBAN und SCRUMBAN
  • Agile und evolutionäre Führung
  • Selbstorganisation ermöglichen und einen geeigneten Rahmen anbieten
  • Agile Organisationsformen wie Holakratie, Evolutionäre Organisation etc.
  • Portfolio KANBAN und Skallierung von Scrum mit SAF’e, LeSS und anderen Konzepten
  • Merkmale sozialer Systeme als Gestaltungsfaktor
  • Agile Methoden im Innovationsmanagement (Lean Startup, Sprint, Design Thinking)
  • Führen ohne Einsatz von Macht
  • Ergänzende Methoden und Konzepte der agilen Führung, wie systemisches Konsensieren und Konsent
  • Als Führungskraft selbst agil handeln (agiles Zeitmanagement)
  • Grundlagen des Change-Managements und die Rolle von Change Agents, Agilen Coachs
  • Transition nach „Agil“, Kulturveränderung und Erfolgsfaktoren
  • Umgang mit typischen Stolpersteinen

Zielgruppe:

Führungskräfte, Scrum Master, Projektleiter, Consultants

Voraussetzungen:

Keine.

Dauer:

3 Tage

Veranstaltungsort:

Die öffentlichen Seminare finden in Wiesbaden statt.

Zeiten:

Die Seminare beginnen am ersten Tag um 10:00 Uhr und enden um ca. 17:00 Uhr.

Termine:

18.03. – 20.03.2019
17.06. – 19.06.2019
04.11. – 06.11.2019
Inhouse-Seminare auf Anfrage.

Preis:

1790,- Euro zzgl. MwSt.

 

^ nach oben