Seminar Glaubenssatzoptimierung

Seminarbeschreibung:

Unsere eigenen Glaubenssätze bestimmen zum großen Teil unbewusst mit darüber, wie wir denken, welche Entscheidungen wir treffen und wie wir uns verhalten. Einige unserer Glaubenssätze wirken für uns dabei unter anderem blockierend oder antreibend. Wir können unser Potential nicht voll entfalten oder leiden geradezu unter ihren Auswirkungen. Beispielsweise können Glaubenssätze als Antreiber einen Burn-out fördern. Ein Beispiel für einen Glaubenssatz der dies bewirken könnte, ist der Satz „ich muss immer alles perfekt machen.“
Bisherige Verfahren zur Veränderung von Glaubenssätzen liefern keine oder nur unzureichende oder unbefriedigende Ergebnisse. Mit unserem Vorgehen bleiben die Vorteile von bestehenden Glaubenssätzen weitgehend erhalten und die Nachteile werden weitestgehend beseitigt. Wir sprechen deshalb von Glaubenssatzoptimierung.
Mit unserer Glaubenssatzoptimierung lernen Sie ein Vorgehen kennen, dass wirklich funktioniert und rasch wirkt. Es besteht aus der Kombination verschiedener Methoden und Tools, die so zusammengefügt sind, dass ein effizientes Vorgehen erreicht wird. Dabei werden auch systemische Aspekte, wie mögliche Nebenwirkungen, berücksichtigt. Das Verfahren ist logisch aufgebaut, hat sich bereits bewährt, was zahlreiche Klienten bestätigen.
Sie haben mit unserer Glaubenssatzoptimierung endlich ein Vorgehen, mit dem Sie Ihren Klienten eine rasche und dauerhaft wirksame Veränderung ermöglichen.

Ziele des Seminars:

Lernen Sie in diesem Seminar unseren neuartigen und eigenständig entwickelten Ansatz kennen, mit dem Sie Glaubenssätze optimieren können. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Klientinnen und Klienten wirksam helfen können, die wirkliche Ursache für verschiedenste Probleme, nachhaltig aufzulösen.

  • Die Grundlagen und Wirkungsweisen von Glaubenssätzen kennen lernen
  • Antreibern, die u.a. eine Kernursache für Burn-outs sein können, und Blockaden erkennen können
  • Überprüfen können, ob und inwieweit ein Glaubenssatz eine bedeutende Ursache für ein oder mehrere Probleme darstellt
  • Ein besonders wirksames und umfassendes Verfahren kennen und anwenden zu lernen, um Glaubenssätze nachhaltig und abgesichert verändern zu können
  • Schnellere, hoch wirksame und nachhaltige Ergebnisse erreichen
  • Eigene Glaubenssätze verändern und damit etwas für die eigene Weiterentwicklung tun

Inhalte und Themen:

  • Grundlagen und Wirkungsweisen von Glaubenssätzen und Glaubenssystemen
  • Die Änderung von Glaubessätzen in Therapie, Coaching und zur eigen persönlichen Weiterentwicklung
  • Identifikation von Glaubenssätzen bei sich selbst und bei Klienten
  • Die richtige individuelle Formulierung für den bisherigen Glaubenssatz und für den neuen optimierten Glaubenssatz finden
  • Den Glaubenssatz von allen Seiten betrachten
  • Die Auflösung des bisherigen Glaubenssatzes und die Implementierung des optimierten Glaubenssatzes im Unterbewusstsein erreichen
  • Umgang mit unbewussten Widerständen bei der Veränderung des Glaubenssatzes und mit Sorgen und Ängsten, die mit der Veränderung verbunden sein können
  • Schnellere Manifestierung des neuen optimierten Glaubenssatzes erreichen
  • Entspannten Zustand für die Veränderung ermöglichen können
  • Beobachtung der Veränderungen
  • Verfahren zum Austesten
  • Systemische Absicherung der Veränderungen
  • Beispiele von Veränderungen von Glaubenssätzen
  • Die Änderung von eigenen Glaubenssätzen bei sich selbst durchführen können
  • Alternative Ansätze zu Abänderung von Glaubenssätzen

Dauer:

Das Seminar findet an 3 Tagen statt.

Zeiten:

Beginn am 1. Tag um 9:30 Uhr, am 2. und 3. Tag um 9:00 Uhr. Mittag jeweils von 12:30 bis 13:30 Uhr. Seminarende am 1. und 2. Tag gegen 17:30 Uhr, am 3. und letzten Tag um 16:00 Uhr.

Teilnehmerzahl:

Mindestens 3, max. 9 Teilnehmer

Design:

Die Veranstaltung ist praxisorientiert. Sie erhalten die Gelegenheit einen Ihrer eigenen Glaubenssätze zu optimieren (zu verändern) und üben das Vorgehen zur Glaubenssatzoptimierung. Die Demonstration des Vorgehens, eigene Übungen, Rückmeldungen und Hinweise zum Vorgehen nehmen zeitlich den größten Teil des Seminars ein.

Zielgruppe:

Coaches, Therapeuten, Heilpraktiker, Ärzte, oder auch für Personen, die eigene Glaubenssätze im Seminar verändert haben möchten

Veranstaltungsort:

Wiesbaden

Rahmen:

Das Seminar findet als offene Veranstaltung statt. Auf Wunsch können wir Ihnen das Seminar auch als firmeninterne Ausbildung anbieten.

Termine:

15.04 – 17.04.2019
26.08 – 28.08.2019
Inhouse-Seminare auf Anfrage.

Preis:

825,00 Euro (zzgl. MwSt.)

 

^ nach oben